Grußwort

Liebe Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Neugeborenenscreening,
liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns sehr, Sie im Namen des Präsidiums zur 28. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neugeborenenscreening (DGNS) nach München einladen zu dürfen. Die Tagung wird vom 12.-13. Mai 2022 im Stadteil Lehel stattfinden, also mitten im „Herzen der Stadt“. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit lädt ein in die Pfarrstraße 3.

Das Labor Becker und das Dr. von Haunersche Kinderspital werden die Tagung gemeinsam ausrichten. Uns verbindet seit der Einführung des erweiterten Neugeborenenscreenings 1999 eine enge Kooperation. Über die Jahre gesellte sich zum Stoffwechsel-Team Abteilung um Abteilung hinzu: Mukoviszidose-Ambulanz, Zentrum für Neuromuskuläre Erkrankungen, Immunologie und Hämatologie.

Folgende Themenbereiche sind vorgesehen: Molekulargenetisches Screening (Methodik, aktuelle und künftige Rolle), Verbesserungen im Screening-Prozess (Reduktion falsch positiver Befunde, z.B. durch second-tier Verfahren, wirksames Tracking). Ergänzend möchten wir über Outcome-Studien berichten (milde klinische Phänotypen, Impact auf die gesunde Population) sowie auf die bestehenden Besonderheiten bei der Untersuchung von Frühgeborenen eingehen (z.B. Hypothyreose, SCID). Außerdem werden wir bei unserem Treffen auf die ersten 7 Monate Neugeborenenscreening auf Sichelzellkrankheit und Spinale Muskelatrophie aus laboranalytischer und klinischer Sicht zurückblicken können. Wie jedes Jahr besteht die Möglichkeit, wissenschaftliche Beiträge als Abstracts einzureichen.

Wir freuen uns auf interessante Diskussionen, einen für alle hilfreichen Erfahrungs-austausch und neue Erkenntnisse für unsere tägliche Arbeit im Labor und in der Klinik.

Wir möchten Ihnen angenehme Tage in München wünschen.

Herzliche Grüße,

Priv.-Doz. Dr. med. Wulf Röschinger
Labor Becker München

Prof. Dr. med. Esther Maier
Dr. von Haunersches Kinderspital

Dr. med. Marc Becker
Labor Becker München